Mein spiritueller Werdegang...

 

 

Gabriella Benz, geboren am 23. Januar 1970

 

 

Ich bin noch nicht sehr lange auf dem spirituellen Weg, dafür mit Volldampf voraus ;)

 

Durch eine drastische Ernährungsumstellung im 2009 erlebte ich eine neue Achtsamkeit für meinen Körper. Um mehr über das Wunderwerk Mensch zu lernen, beschloss ich deshalb, berufsbegleitend die vierjährige Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde) zu absolvieren. Während meiner Ausbildung lernte ich nicht nur die spannenden gesamtheitlichen alternativen Gesundungsmethoden der Naturheilkunde, sondern zusätzlich auch die geistige Wirbelsäulenbegradigung - eine Aufrichtung nur mit Energien !!! - und war darüber unglaublich fasziniert.

 

Von einer Freundin hatte ich zwar schon früher von Meditieren, Geistheilen und medialem Schaffen gehört, auch ab und zu meditiert oder versucht mit der geistigen Welt Kontakt aufzunehmen, was mir aber nicht wirklich gelang und ich daher das Interesse schnell wieder verlor.

 

Allerdings war ich von der effektiven Methode dieser selber erlebten Wirbelsäulen-Begradigung - die mit dem Verstand nicht zu erklären war - so begeistert, dass ich mich ernsthafter mit der geistigen Welt und dem für mich Unerklärlichen zu befassen begann.

 

Seit 2013 habe ich nun eine direkte Verbindung mit meinen geistigen Begleitern, welche mich in meinen Mediationen unterweisen und für energetische Einweihungen und Behandlungen für meine Klienten trainieren.

 

Parallel zu meiner Naturheilpraktiker-Ausbildung absolvierte ich noch eine dreijährige Unterweisung in das Druidentum der Kelten, unseren Vorfahren. Diese Lektionen verbanden mich mehr mit der Natur und ihrer wundervollen und kraftspendenden Eigenschaft. Ein Leben im Bewusstsein des Jahreszyklus des keltischen Kalenders fühlt sich für mich wie ein nach Hause kommen zu unseren Wurzeln an.

 

Mit meiner im Sommer 2015 eröffneten Naturheilpraxis kam in mir der Wunsch auf, sich hier mit gleichgesinnten Frauen auszutauschen und dieses Wissen weiterzugeben. Deshalb habe ich einen Meditationskreis für Frauen ins Leben gerufen und im 2016 und 2017 durchgeführt. Zusätzlich gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen in einem Workshop "Einführung in die Meditation" gerne weiter.

 

Ausserdem führen Brigitte Büsser und ich seit 2016 ungefähr alle zwei Monate ein spirituelles Sonntags-Seminar „Freiheit der Seele“ in Bad Ragaz durch. Mit Vorträgen, Meditationen, Übungen und individuellen energetischen Behandlungen gehen wir in die Tiefe des Seins, Begrenzungen werden kraftvoll transformiert und mit viel Herz aufgefüllt. Die Teilnehmenden erhalten praktische und bewährte Empfehlungen, die sie auf dem eigenen persönlichen Lebensweg umsetzen können. Mit dieser neugewonnen Freiheit der Seelen dürfen wir gemeinsam viele freudige und berührende Herzensmomente erleben.

 

Ich bin sehr dankbar mit meiner Lebensaufgabe für das grosse Ganze im Kleinen wirken zu können und Menschen in ihr Herz zu führen, ihre UR-Kraft und ihr UR-Vertrauen zu stärken, um die in uns angelegte Liebe zu spüren und zu leben, dies verbunden im natürlichen Fluss des keltischen Jahreszyklus.

 

"LOVE IS IN THE AIR - LOVE IS EVERYWHERE" <3

 

Ich freue mich von Herzen auf jede dieser Begegnungen.